Inhaltsverzeichnis

    Bestellungen einsehen

    Hinweis: Diese Seite bezieht sich auf JTL-Shop 5. Falls Sie noch JTL-Shop 4 verwenden, finden Sie die Dokumentation unter JTL-Shop 4.

    Ihre Aufgabe/Ausgangslage

    Ihre Kunden haben über Ihren Onlineshop Ware bestellt. Sie möchten die letzten Bestellungen ansehen, die in Ihrem Onlineshop getätigt wurden.

    Voraussetzungen/Einschränkungen

    • Sie haben über Ihren Onlineshop bereits Ware an Kunden verkauft.

    Bestellungen einsehen

    1. Öffnen Sie im Backend von JTL-Shop über das Menü Marketing > Bestellungen die Seite Bestellhistorie. Hier finden Sie eine Übersicht aller Bestellungen in Ihrem Onlineshop.
    2. Über das Suchfeld Bestellnummer können Sie anhand der Bestellnummer nach einer bestimmten Bestellung suchen. Sie sehen dann nur die verschiedenen Informationen zu dieser Bestellung.

    Bestellhistorie: Alle Informationen im Detail

    Bereich A: Bestellnummer-Suchfeld und Einträge

    Bestellnummer: Geben Sie hier eine Bestellnummer ein und klicken Sie auf das Lupen-Symbol. Ihnen werden dann nur Informationen zu der dazugehörigen Bestellung angezeigt.


    Einträge gesamt: Gesamtanzahl der Bestellungen, die in Ihrem Onlineshop getätigt wurden.


    Einträge pro Seite: Anzahl der Bestellungen, die in der Übersicht angezeigt werden.

    Bereich B: Informationen zu den Bestellungen

    Bestellnummer: Zeigt die Bestellnummer einer Onlineshop-Bestellung an. Sie können den Aufbau der Bestellnummer im Backend von JTL-Shop festlegen. Lesen Sie mehr zum Thema: Detailbeschreibung: Warenkorb/Kaufabwicklung.


    Kunde: Zeigt den Namen des Kunden an, der die Bestellung im Onlineshop getätigt hat.


    Registrierter Kunde: Zeigt an, ob der Kunde ein Kundenkonto bei Ihrem Onlineshop besitzt. Sie können im Backend von JTL-Shop festlegen, ob sich Kunden Ihres Onlineshops zwingend registrieren müssen, d. h. ein Kundenkonto anlegen müssen, um in Ihrem Onlineshop zu bestellen. Diese Einstellung können Sie im Menü unter Darstellung > Standardansichten > Bestellvorgang > Bestellvorgang > Unregistrierten Bestellvorgang zulassen vornehmen.


    Versandart: Zeigt die Versandart an, die der Kunde während des Bestellvorgangs ausgewählt hat. Lesen Sie mehr zum Thema: Versandarten einrichten.


    Zahlungsart: Zeigt die Zahlungsart an, die der Kunde während des Bestellvorgangs ausgewählt hat. Lesen Sie mehr zum Thema: Zahlungsarten einrichten.


    Bereits an JTL-Wawi gesendet: Zeigt an, ob die Bestellung bereits an JTL-Wawi übertragen wurde. Ein rotes X bedeutet, dass die Bestellung noch nicht übertragen wurde. Ein grüner Haken signalisiert, dass die Bestellung bereits an JTL-Wawi übertragen wurde. Sie können diesen Prozess auch manuell auslösen. Lesen Sie dazu den Abschnitt: JTL-Wawi-Abgleich.


    Status: Zeigt den Status der Bestellung an. Die folgenden Status sind möglich: Neu, Bezahlt, Storniert, In Bearbeitung, Versendet, Teilversendet.


    Gesamtsumme: Zeigt die Gesamtsumme der Bestellung an. Sie können die Standardwährung für Ihren Onlineshop in der Verkaufskanalverwaltung in JTL-Wawi ändern und weitere Währungen hinzufügen. Lesen Sie mehr zum Thema: Detailbeschreibung: Verkaufskanalverwaltung.


    Bestelldatum: Zeigt an, wann der Kunde die Bestellung getätigt hat.


    IP-Adresse: Zeigt an, von welcher IP-Adresse die Bestellung getätigt wurde.

    Bereich C: JTL-Wawi-Abgleich

    Alle auswählen: Aktivieren Sie diese Checkbox, um alle Bestellungen auszuwählen, die in der Übersicht angezeigt werden.


    Für den nächsten JTL-Wawi-Abgleich zum erneuten Senden vormerken: Markieren Sie die gewünschte/n Bestellung/en und klicken Sie auf diese Schaltfläche, um die Bestellung/en manuell zum erneuten Senden an JTL-Wawi vorzumerken. Die Bestellungen werden dann beim nächsten JTL-Wawi-Abgleich an JTL-Wawi gesendet.